• Pferde-Leibesfruchtversicherung
  • Pferde-Lebensversicherung
  • attraktive Jungtier-Rabatte in der Pferde-Lebensversicherung

Wann ist
mein Pferd eigentlich wie alt?

Nach den Regeln der Zuchtverbände wird das Alter von Pferden wie folgt ermittelt:

  • Der Geburtstag eines Pferdes ist immer der 1. Januar des Jahres.
  • Ausnahme: Pferde, die im November und Dezember geboren worden sind. Diese haben am 1. Januar des Folgejahres Geburtstag.
Visualisierung der Berechnung des Pferdalters

Ihre
PferdeLeben -
Versicherung auf einen Blick:

  • Versicherungsschutz von Deutschlands ältester Tierversicherung
  • Versicherungsschutz bereits vor der Geburt des Fohlens
  • attraktive Jungtier-Rabatte in der PferdeLeben
  • Transporte innerhalb der EU, Brand- und Blitzschlagschäden sowie Raub- und Diebstahl sind in der PferdeLeben mitversichert.
  • die dauernde Unbrauchbarkeit des Fohlens und der Pferde sind im Versicherungsschutz ebenfalls enthalten
  • ebenfalls mitversichert: Tod durch "Pferderipper"
  • inklusive Pferdehalter-Notruf
  • schnelle und einfache Regulierung im Schadenfall

Versicherungsschutz von Anfang an:
Von der PferdeLeibesfrucht bis zur PferdeLeben – mit Jungtier-Rabatten!

Zur Tierliebe die finanzielle Sicherheit

Es gibt kaum einen schöneren Anblick als eine Pferdeherde, die frei und temperamentvoll über die Wiese galoppiert, ein Dressurpferd, das sich elegant und durchlässig im Viereck bewegt oder ein Fohlen, das lebensfroh neben seiner Mutter trabt. Bei solchen Gedanken mag man nicht daran denken, sein Pferd, das Fohlen oder gar die Leibesfrucht zu verlieren. Sollte dieser schlimme Fall trotzdem eintreten, ist es gut, zumindest die finanziellen Fragen abgesichert zu haben. Hierzu bieten wir Ihnen folgenden Versicherungsschutz:

PferdeLeibesfrucht

Eine neues Pferdeleben ist immer etwas Aufregendes. Doch gerade vor, während und nach der Geburt ist für Fohlen die Zeit, wo sie am gefährdetsten sind. Deshalb bietet die Uelzener den Versicherungsschutz der PferdeLeibesfrucht, bei der der Versicherungsschutz bereits vor der Geburt beginnt.

Der Beginn der Versicherung liegt zwischen dem 7. Trächtigkeitsmonat und einem Monat vor der Geburt (entscheidend ist der Eingang Ihrer Vertragserklärung). Bitte den Versicherungsschutz spätestens einen Monat vor der Geburt beantragen.

Je nach Wunsch beträgt die Versicherungssumme für Ihr ungeborenes Fohlen 1.500 EUR oder 2.000 EUR. Die Entschädigung beträgt:

  • ab dem 7. Trächtigkeitsmonat bis 28 Tage nach der Geburt bei
    Tod oder Nottötung durch Krankheit oder Unfall .... 50%
  • ab dem 29. Tag nach der Geburt für Schäden durch Tod,
    Nottötung und dauernder Unbrauchbarkeit infolge Krankheit,
    Unfall, Brand, Blitzschlag, Raub und Diebstahl ... 80%

Einmalbeitrag¹ im 1. Lebensjahr:
1.500 EUR Versicherungssumme ................. 142,80 EUR
2.000 EUR Versicherungssumme ................. 214,20 EUR

Nach der Geburt Ihres Fohlens oder nach Ablauf der PferdeLeibesfrucht (nach dem 29. Tag nach der Geburt) kann die Versicherungssumme für das Fohlen über die PferdeLeben – mit dem entsprechenden Jungtier- Rabatt für Fohlen – erhöht werden. Zur Änderung der Versicherungssumme setzen Sie sich bitte mit Ihrem Vermittler in Verbindung.

PferdeLeben

Ihr Pferd ist Ihnen lieb und teuer. Daneben stellt es einen beträchtlichen Wert dar. Deshalb empfiehlt sich der Versicherungsschutz der PferdeLeben für Ihr Tier.

In der PferdeLeben ist Ihr Pferd bei Tod oder Nottötung und bei dauernder Unbrauchbarkeit (zum versicherten Verwendungszweck) durch Krankheit und Unfall versichert. Die Entschädigung beträgt 80% der Versicherungssumme. Werden Pferde erst ab dem 9. bis 11. Lebensjahr zur Versicherung angemeldet, beträgt die maximale Entschädigung 70%.

Außerdem sind mitversichert: Transporte innerhalb der EU, Brand- und Blitzschlagschäden sowie Diebstahl. Bei einer Versicherungssumme über 2.500 EUR ist ein tierärztliches Gutachten erforderlich, ab 7.500 EUR auch Röntgenbilder (Entsprechende Vordrucke für Fohlen bzw. ältere Pferde finden Sie direkt hinter der Vertragserklärung).

Aufnahmealter: Ab dem 8. Lebenstag bis zum 11. Lebensjahr des Pferdes.

Je früher desto günstiger: Jungtier-Rabatt in der PferdeLeben

Unabhängig davon, ob Sie bereits für Ihr Fohlen mit der PferdeLeibesfrucht bei uns versichert waren – oder mit Ihrem jungen Tier erst den Versicherungsschutz unserer PferdeLeben beantragen: Bis zu einer Versicherungssumme von 5.000 EUR gewähren wir Ihnen folgende Jungtier-Rabatte:

  • 25% für Fohlen, Jährlinge und 2-jährige Pferde
  • 10% für 3-, 4- und 5-jährige Pferde – mit Treue-Bonus:
    Wenn Sie Ihr Pferd weiterhin bei uns versichert lassen, erhalten Sie die 10% für die gesamte Laufzeit Ihres Vertrages!

Inklusive:
Pferdehalter-Notruf

Ganz gleich für welchen Versicherungsvorschlag Sie sich aus unserem Angebot entscheiden, als unser Versicherungsnehmer erhalten Sie zusätzlich unseren kostenlosen² Service des Pferdehalter-Notrufes mit 24-Stunden-Rufbereitschaft. Im Notfall benennen wir Ihnen Tierkliniken in Ihrer Nähe.

¹ = Alle Beiträge inkl. 19% Versicherungssteuer. Weitere Beiträge finden Sie direkt in der Vertragserklärung.
² = Der Pferdehalter-Notruf ist eine kostenlose Dienstleistung der Uelzener Versicherung. Es werden lediglich die Telefongebühren Ihres Anbieters in Rechnung gestellt.

Einmalbeiträge für die
PferdeLeibesfrucht Vers.-Summe 1.500 EUR 142,80 EUR
Vers.-Summe 2.000 EUR 214,20 EUR



Alle Beiträge inkl. gesetzlicher Versicherungssteuer z.Zt. 19%.



Wünschen Sie ein schriftliches Angebot?
Dann benutzen Sie doch einfach unser Anfrageformular?

ZUM ANFRAGEFORMULAR